Page Peel

Grafik: PagePeel - F?r gr??ere Ansicht Klicken! Das PagePeel, in Deutsch auch Eselecke genannt, hat nicht nur den Namen von der Eselecke im Buch (wenn Sie eine Seite markieren wollen, knicken Sie eine Ecke um), sondern auch die Klasische Dreiecksform. Jedoch hat das PagePeel nicht direkt die Erinnerungsfunktion, wie beim Buch, sondern soll Sie auf Werbung aufmerksam machen.

Das PagePeel tauchte 2006 zum ersten mal im Internet als Werbeform auf und ist bis heute eines der beliebtesten Werbemittel. Warum? Die Eselecke hat eine ganz bestimmte Wirkung auf den Besucher einer Website: da das PagePeel erst eine Ecke ist, wird der Besucher animiert mit der Maus dar?ber zu fahren, um zu erfahren was sich dahinter verbirgt. Man kann den Kunden daher direkt ansprechen und somit hohe Klickraten erreichen.

Das Pagepeel ist also eine Animiertes Werbemittel, was den Besucher auf neugierige Art und Wei?e anzieht und somit zum Klicken einl?dt. Es besteht normalerwei?e aus ztwei Grafiken: der Vorschaugrafik, welche anteased und der Hauptgrafik mit der Werbebotschaft.



Mehr Wiki-Einträge


#Leaderboard#Html Banner#Skyscraper#Grafik Header#Bannerdesign#Fullsize Halfsize Banner#Bannerset#Webdesign#Bannerservice#Onlineshop Artikelbilder#Banner#Layouts#Buttondesign#Universal Ad-Package#Bannerwerbung#Layer#Bannererstellung#Banner erstellen lassen#Page Peel


Alle Preise verstehen sich inkl. der aktuell gültigen gesetzlichen MwSt. in Höhe von 16%.

Kundenlogin
Bitte die markierten Felder ausfüllen!
Geben Sie hier Ihre Kunden-ID oder Benutzernamen an
Geben Sie hier ihr persönliches Passwort an
Passwort vergessen?
Frage? Wir helfen gern!
X
Bitte die markierten Felder ausfüllen!
Zahlen eingeben:
Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.
TOP
Sie haben 0 Artikel im Warenkorb(anzeigen)